Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zimmerbrand in einer geschlossenen Einrichtung

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 25.08.2020, 13.22 Uhr: Am Dienstag gegen 12.30 Uhr kam es in einer geschlossenen Einrichtung in Schönböcken zu einem Zimmerbrand. Die Flammen konnten schnell erstickt werden. Der Rettungsdienst untersuchte sieben Personen auf eine Rauchgasvergiftung, drei Betroffene wurden vorsorglich ins Krankenhaus gefahren.

Bild ergänzt Text

In dem Zimmer einer Bewohnerin brannte eine Matratze. Die Mitarbeiter starteten eigene Löschversuche, gleichzeitig wurde die Feuerwehr alarmiert. Der Brand war schnell gelöscht.

Bild ergänzt Text

Der Rettungsdienst war mit drei Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Sieben Personen wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung untersucht, schwer verletzt wurde aber niemand.

Neben der Feuerwehr waren drei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Fotos: Oliver Klink

Neben der Feuerwehr waren drei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 140052   Autor: VG   vom 25.08.2020 um 13.22 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.