Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

SPD: Keine katholische Privatschule in Moisling

Lübeck - Moisling: "Das die CDU sich jetzt ernsthaft dafür einsetzt, dass eine katholische Privatschule in die Alte Schule in Moisling wechseln soll, ist ein Schlag ins Gesicht der Moislinger Bevölkerung", kommentiert der SPD Ortsverein Moisling einen Vorschlag von Dagmar Hildebrand, Vorsitzendes des CDU Orstverbandes West. "Der SPD Ortsverein Moisling wird dies nicht zulassen."

„Die Moislinger haben in einem aufwendigen Beteiligungsprozess dafür entschieden, dass die Alte Schule ein Haus der Vereine werden soll. Dies respektieren und unterstützen wir“, so die SPD Vorsitzende in Moisling, Sandra Odendahl. "Wir müssen dies jetzt zügig umsetzten, denn schon der erste Verein – Die Eurokidz – haben den Stadtteil verlassen, weil die Schule derzeit die Aufnahme weiterer Vereine aus baupolizeilichen Gründen ablehnt."

Die Vereine Moislings bräuchten dringend ein neues Zuhause, insbesondere die wertvolle Jugendarbeit dürfe nicht daran scheitern, das keine Räume mehr zur Verfügung stehen.

"Wir haben die einmalige Chance, die Schule durch Fördergelder im Rahmen der Sozialen Stadt zu renovieren, um ein Angebot für die Moislinger zu schaffen. Die katholische Privatschule erhebt Schulgeld, dies würde viele Moislinger von vornherein ausschließen", so die Vorsitzende des Ortsvereins. "Man fragt sich, ob die CDU überhaupt mit der katholischen Privatschule gesprochen hat, denn die wirbt damit, dass sie in der Nähe der Innenstadt befindet. Es darf bezweifelt werden, dass die Schule von Bistum die benötigen Millionen erhält, um die Schule zu renovieren."

Christian Steen, Vorsitzender der SPD Moisling: "Wir werden bei dem kommenden Haushaltsberatung beantragen, dass die Gelder für den Umbau der Alten Schule für die Vereinsnutzung zur Verfügung gestellt werden, zusätzlich soll der Beirat der Sozialen Stadt dies auf seine Tagesordnung nehmen."

Der SPD Ortsverein Moisling setzt sich für einen zügigen Umbau des Gebäudes für eine Nutzung durch Vereine ein.

Der SPD Ortsverein Moisling setzt sich für einen zügigen Umbau des Gebäudes für eine Nutzung durch Vereine ein.


Text-Nummer: 140081   Autor: SPD Moisling/red.   vom 27.08.2020 um 08.59 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.