Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Monika Frank wird Lübecks neue Kultursenatorin

Lübeck: Archiv - 27.08.2020, 18.00 Uhr: Knapp, aber gewonnen: Ab 1. Januar 2021 heißt Lübecks Kultursenatorin Monika Frank. Sie war von der SPD vorgeschlagen worden. Ihre erste Aufgabe in Lübeck: Sie wird das seit Jahren geplante Umweltbildungszentrum schaffen.

Bild ergänzt Text

Frank hatte zwei Gegenkandidatinnen: Die FDP hatte Amtsinhaberin Kathrin Weiher nominiert. Die wusste, dass die sie keine Chance hat, ging aber trotzdem ans Pult der Bürgerschaft. Ihr sei vor eineinhalb Jahren klar gewesen, dass sie raus ist, sagte sie. Damals hatten SPD und CDU eine Kooperation geschlossen. Die SPD bekam das Vorschlagsrecht für die Kultursenatorin. Weiher zog eine positive Bilanz ihrer Arbeit. Die Bürger für Lübeck schickten Meike Fechner ins Rennen. Sie warb vor allem mit ihren Kenntnissen im kulturellen Bereich.

Gewählt wurde wie erwartet Monika Frank. 22 Mitglieder der Bürgerschaft stimmten für sie. Kathrin Weiher bekam neun Stimmen, Meike Fechner erhielt zwölf.

"Ich habe mich nicht bei der SPD beworben", stellte Monika Frank klar. Die derzeitige Leiterin des Bereichs "Junge Menschen und Familien" in Bremen. Sie habe schon länger eine Tätigkeit im kommunalen Bereich gesucht, sagt sie. Sie wolle vor Ort etwas auf den Weg bringen. Ihre ersten Themen: Die Schaffung des neuen Umweltbildungszentrums und die Eingliederung der Inklusion in die Jugendhilfe. Ihre Amtszeit beginnt am 1. Januar 2021 und dauert sechs Jahre.

Im Original-Ton hören Sie ein Interview von Balthsar Hümbs und Harald Denckmann mit Monika Frank zu ihrer neuen Tätigkeit.

Bürgermeister Jan Lindenau gratulierte Monika Frank mit einem Blumenstrauß. Fotos: Harald Denckmann

Bürgermeister Jan Lindenau gratulierte Monika Frank mit einem Blumenstrauß. Fotos: Harald Denckmann


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 140098   Autor: VG   vom 27.08.2020 um 18.00 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.