Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Kundgebung zum Antikriegstag

Lübeck: Archiv - 28.08.2020, 09.02 Uhr: Das Internationalistische Bündnis ruft auf zu einer Kundgebung gegen Kriegsgefahr und Militarisierung am Samstag, 29. August, von 11 bis 12 Uhr auf dem Klingenberg. Die Teilnehmer werden gebeten, die Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten.

"Am 1. September 1939 riss Nazi-Deutschland die Welt in den II. Weltkrieg. Die weltweite Kriegsgefahr verschärft sich heute wieder: Flottenaufmarsch der Türkei und Griechenland im Mittelmeer, Säbelrasseln der USA und Rekordaufrüstung der Bundeswehr, Aufbau einer EU-Armee, Verstärkung von Auslandseinsätzen", so das Bündnis.

Die Kundgebung findet auf dem Klingenberg statt.

Die Kundgebung findet auf dem Klingenberg statt.


Text-Nummer: 140104   Autor: Veranstalter/red.   vom 28.08.2020 um 09.02 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.