Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

GV Moisling/Genin verurteilt AfD-Antrag

Lübeck - Moisling: Der Gemeinnützige Verein Lübeck Moisling/Genin und Umgegend e.V. verurteilt den Antrag der AfD-Fraktion Lübeck zum Zuzugsstopp in den Stadtteilen Moisling und Buntekuh ausdrücklich.

"Der Stadtteil Moisling braucht keine Reglementierungen von außen", so Christian Gauer,
Vorsitzender des Gemeinnützigen Verein Moisling, Genin und Umgegend. "Wir sind bunt und vielfältig. Das Zusammenleben ist geprägt von Toleranz und Miteinander. Uns sind die neuen Bürgerinnen und Bürger, gleich woher sie kommen, ebenso wichtig, wie die schon seit Jahren Vertrauten. Unsere Netzwerke sind kreativ und phantasievoll und begleiten die erfreulichen und enormen Neu- und Umbaupläne in Moisling intensiv. Die Zusammenarbeit aller, auch mit den Gremien der Hansestadt Lübeck, hilft uns, diesen spannenden und einzigartigen Prozess positiv und bunt mitzugestalten. Und das soll auch so bleiben."

Der Gemeinnützige Verein Moisling, Genin und Umgegend verurteilt den Antrag für einen Zuzugsstopp.

Der Gemeinnützige Verein Moisling, Genin und Umgegend verurteilt den Antrag für einen Zuzugsstopp.


Text-Nummer: 140128   Autor: GV/red.   vom 29.08.2020 um 13.37 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.