Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ab Montag zwei neue Baustellen auf Lübecks Straßen

Lübeck: Am Montag starten zwei weitere Baustellen in Lübeck: Der St.-Jürgen-Ring wird zwischen Ratzeburger Allee und Körnerstraße saniert. Die Auffahrt von der Ratzeburger Allee wird gesperrt. Außerdem rücken Bauarbeiter auf der St.-Lorenz-Brücke, auch als Meierbrücke bekannt, an. Sie wird einspurig und eine Nacht lang voll gesperrt.

St.-Jürgen-Ring

Die Fahrbahn der stadteinwärts führenden Fahrspuren der B75, St. Jürgen-Ring zwischen der Wakenitzbrücke und der Körnerstraße auf einer Fläche von rund 5.900 Quadratmetern ab Montag, 31. August, bis 11. September 2020 saniert. Hierzu wird der schadhafte Fahrbahnbelag in einer Stärke von 12 cm abgefräst. Anschließend wird eine Asphaltbinder- und eine Asphaltdeckschicht maschinell eingebaut.

Für die Arbeiten werden die Fahrspuren von der Ratzeburger Allee zur Kronsforder Allee vom 31. August bis zum 8. September 2020 gesperrt. Der Verkehr aus Richtung Wallbrechtstraße wird auf der Gegenspur über die Wakenitzbrücke bis zur Körnerstraße geführt.

Eine Umleitung aus der Ratzeburger Allee in Richtung Kronsforder Allee/Geniner Straße wird über die Ratzeburger Allee und Mühlentorplatz auf die Kronsforder Allee ausgeschildert. · Unter punktuellen Einengungen wird im Anschluss die Fahrbahnverschwenkung in Höhe Körnerstraße zurückgebaut.

Meierbrücke

Bild ergänzt Text

Ab Montag, 31. August, bis vorausichtlich 11. September 2020 wird der Asphalt an den Brückenabläufen und an den Fahrbahnübergängen der St. Lorenz Brücke, besser bekannt als Meierbrücke, zwischen Wisbystraße und Meierstraße, Instand gesetzt.

Die Arbeiten werden in zwei Bauphasen durchgeführt. In der ersten Bauphase wird der Asphalt um die Abläufe herum unter halbseitiger Sperrung, mit wechselseitiger Ampelschaltung auf der Brücke, in drei Bauabschnitten instandgesetzt. In der Bauphase zwei erfolgt die Erneuerung des Asphalts an den Fahrbahnübergängen vor und hinter dem Bauwerk. Für diese Arbeiten ist eine nächtliche Vollsperrung in der Nacht von Donnerstag, 10. September 2020, ab 20 Uhr auf Freitag, 11. September 2020, bis 5 Uhr notwendig, um einen reibungslosen Bauablauf zu gewährleisten. Eine Umleitung über die Bahnhofsbrücke ist ausgeschildert. Die Geh- und Radwege sind bei beiden Bauphasen frei zugänglich.

Durch den Neubau der Bahnhofsbrücke wird es zu Verkehrsverlagerungen unter anderem über die Wisbystraße/Meierstraße kommen. Damit der Straßenverlauf dem gewachsen ist, erfolgt bereits jetzt die Ertüchtigung der Strecke.

Der St.-Jürgen-Ring wird zwischen Ratzeburger Allee und Körnerstraße saniert. Fotos: JW

Der St.-Jürgen-Ring wird zwischen Ratzeburger Allee und Körnerstraße saniert. Fotos: JW


Text-Nummer: 140136   Autor: Presseamt Lübeck/red.   vom 29.08.2020 um 16.38 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.