Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Jetzt sorgt ein Schutzmann für Ordnung!

Lübeck - Travemünde: Verordnungen, Erlasse, Bußgelder und Ordnungsdienst sollen den Umgang mit Corona regeln. Das geht auch anders: Am Samstag war auf der Promenade in Travemünde ein Schutzmann auf Stelzen unterwegs. Er sorgte für den notwendigen Abstand.

Bild ergänzt Text

Es geht auch anders: Mit dem richtigen Überblick und viel Humor mahnte der Schutzmann die Passanten, auf Abstand zu achten. Und das klappte. Der Schauspieler sorgte für Aufmerksamkeit und eine freundliche Erinnerung an die Corona-Regeln. Den Passanten gefiel es.

Bild ergänzt Text

Der Schauspieler ist nicht die einzige Attraktion in Travemünde: Seit Donnerstag läuft das Festival "Weite Welt" von der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) und der Kulturakademie der Vorwerker Diakonie. Bis zum 6. September gibt es täglich Programm auf der Veranstaltungsfläche an den Strandterrassen.

Bild ergänzt Text

Auch hier gelten Regeln. Aber auch die kann man freundlich formulieren: "Wir sind mit 300 Personen unterwegs, sonst wird es zu eng."

Ein Schutzmann auf Stelzen sorgte am Samstag in Travemünde für das Einhalten der Corona-Regeln. Fotos: Karl Erhard Vögele

Ein Schutzmann auf Stelzen sorgte am Samstag in Travemünde für das Einhalten der Corona-Regeln. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 140138   Autor: red.   vom 29.08.2020 um 18.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.