Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ökumenischer Tag der Schöpfung

Lübeck: Am Freitag, 4. September 2020, wird der ökumenische Tag der Schöpfung gefeiert. Aus diesem Anlass findet um 18 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Dom zu Lübeck statt. Anschließend geht es auf die Domwiese.

Der Gottesdienst beginnt zunächst im Dom. Mit einer Prozession geht die Gemeinde dann durch das „Paradies“ hinaus auf die Domwiese. Im Anschluss findet auf der Domwiese eine Abendserenade mit Bläsern der Posaunenchöre des Kirchenkreises Lübeck statt. Bundesweit steht der Tag unter dem Thema: „Weinklang“.

„Das Lob des Schöpfers und die Verantwortung für die Schöpfung sind gemeinsame Anliegen der Kirchen und dieses ökumenischen Gottesdienstes. Mehr denn je sind wir in Sorge um die Zukunft unseres Planeten. Gemeinsam möchten wir uns für dieses Anliegen einsetzen“, sagen die Initiatoren aus den evangelischen Gemeinden St. Marien, Dom und St. Aegidien, aus der Evangelisch-Reformierten Gemeinde und aus der katholischen Pfarrei Zu den Lübecker Märtyrern.

Der Tag der Schöpfung wird in diesem Jahr im und vor dem Dom gefeiert. Foto: JW/Archiv

Der Tag der Schöpfung wird in diesem Jahr im und vor dem Dom gefeiert. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 140178   Autor: Veranstalter   vom 01.09.2020 um 10.20 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.