Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübeck bekommt eine Kinder- und Jugendvertretung

Lübeck: Seit der letzten Bürgerschaftssitzung ist Maxim Loboda als parteiloser "Vertreter der Jugend" in den Jugendhilfeausschuss gewählt worden. Sein Ziel: Kinder und Jugendliche können über ihn ihre Ideen und Meinungen in die Politik einbringen. Dabei wird ihn in Zukunft eine "Kinder- und Jugendvertretung" unterstützen.

Die Neubesetzung dieses Amtes ist für die Kinder und Jugendlichen eine Chance, gehört und verstanden zu werden. "Während meiner Amtszeit möchte ich die Beteiligung junger Menschen an politischen Entscheidungsprozessen voranbringen", sagt Maxim Loboda. "Dazu gehört auch, dass ich - in meiner Eigenschaft als Vertreter der Jugend - auf die Versäumnisse der Lübecker-GroKo aufmerksam mache und klare Empfehlungen ausspreche."

Ein erster Erfolg: Der Jugendhilfeausschuss hat am Donnerstag beschlossen, dass die Hansestadt Lübeck eine Kinder- und Jugendvertretung bekommt. Die strukturelle Ausgestaltung der Kinder- und Jugendvertretung soll die Aufgabe einer Arbeitsgruppe sein, die aus Fachleuten der Verwaltung und Jugendlichen bestehen soll. Die Arbeitsgruppe soll im Herbst 2020 erstmals tagen und im Frühjahr 2021 erste Ergebnisse liefern.

"Als Vertreter der Jugend bleibe ich hartnäckig und arbeite weiter darauf hin, dass die Jugend in angemessener Form an politischen Entscheidungsprozessen beteiligt wird", verspricht Loboda. "Ich freue mich über meine Berufung sehr und möchte der Jugend die Möglichkeit geben, mich kennenzulernen."

Erreichbar ist Lübecks neuer Vertreter der Jugend unter Tel. 0179/8814386 und maxim.loboda@outlook.de

Maxim Loboda ist parteiloser Vertreter der Kinder und Jugend in Lübeck. Foto: privat

Maxim Loboda ist parteiloser Vertreter der Kinder und Jugend in Lübeck. Foto: privat


Text-Nummer: 140233   Autor: red.   vom 04.09.2020 um 07.48 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.