Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sager bleibt Vorsitzender des Deutschen Landkreistages

Ostholstein: Archiv - 07.09.2020, 15.01 Uhr: Die Mitgliederversammlung des Deutschen Landkreistages hat im Kreis Olpe die Verbandsspitze einstimmig für weitere zwei Jahre bestätigt. Ostholsteins Landrat Reinhard Sager bleibt damit für eine dritte Amtszeit Vorsitzender.

Präsident Landrat Reinhard Sager (Kreis Ostholstein) freute sich gemeinsam mit den Vizepräsidenten Landräten Joachim Walter (Landkreis Tübingen), Bernhard Reuter (Landkreis Göttingen) und Frank Vogel (Erzgebirgskreis) über das seitens der Landkreise entgegengebrachte Vertrauen. Außerdem wurde Landrat Wolfgang Blasig (Potsdam-Mittelmark) als weiterer Vizepräsident gewählt, der Landrat Dr. Ansgar Müller (Kreis Wesel) nachfolgt.

Sager ist seit 2014 Präsident des Deutschen Landkreistages und wurde damit nach seiner Wiederwahl in den Jahren 2016 und 2018 bereits zum dritten Mal im Amt bestätigt. Von 1982 bis 1988 war er Gemeindevertreter in Grömitz, 1990 bis 1995 Kreistagsabgeordneter beim Kreis Ostholstein und von 1992 bis 2001 Mitglied des Schleswig-Holsteinischen Landtages, bevor er zum Landrat gewählt wurde. Seit 2008 ist er außerdem Vorsitzender des Landkreistages Schleswig-Holstein.

Reinhard Sager wurde als Vorsitzender des Deutschen Landkreistages bestätigt. Foto: Kreis OH

Reinhard Sager wurde als Vorsitzender des Deutschen Landkreistages bestätigt. Foto: Kreis OH


Text-Nummer: 140306   Autor: PM/red.   vom 07.09.2020 um 15.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.