Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Finanzierung: IHK zu Lübeck berät Unternehmen

Lübeck: Voraussetzung für den unternehmerischen Erfolg von Existenzgründern und bestehenden Unternehmen ist eine solide finanzielle Basis. Experten der Investitionsbank Schleswig-Holstein und der IHK zu Lübeck informieren am Dienstag, 22. September 2020, beim Online-Beratungstag über Möglichkeiten der Finanzierung von Unternehmen. Die virtuellen Einzelgespräche über die Plattform Microsoft Teams dauern 60 Minuten.

Ein Download der App ist nicht erforderlich. Teilnehmer benötigen nur einen Computer und ein Mikrofon.

Im Mittelpunkt der Gespräche stehen Förderhilfen, etwa durch öffentliche Programme des Landes Schleswig-Holstein oder der KfW-Mittelstandsbank. Da diese Programme grundsätzlich über eine Hausbank zu beantragen sind, entsteht im Vorfeld die Frage, welches Förderprogramm für das eigene Vorhaben in Betracht kommen kann? Die individuellen Einzelgespräche helfen Unternehmern, die richtige Wahl zu treffen.

Verbindliche Anmeldungen nimmt Julia Schliecker unter Telefon 0451/6006-177 oder per E-Mail unter schliecker@ihk-luebeck.de entgegen.

Im Mittelpunkt der Gespräche stehen Förderhilfen, etwa durch öffentliche Programme des Landes Schleswig-Holstein oder der KfW-Mittelstandsbank.

Im Mittelpunkt der Gespräche stehen Förderhilfen, etwa durch öffentliche Programme des Landes Schleswig-Holstein oder der KfW-Mittelstandsbank.


Text-Nummer: 140322   Autor: IHK Lübeck   vom 08.09.2020 um 11.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.