Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

VfB spielt weiter vor der Sparkassen-Tribüne

Lübeck: Eine langjährige Partnerschaft geht in die nächste Runde: Der VfB Lübeck und die Sparkasse zu Lübeck verständigten sich darauf, die bestehende Sponsoring-Vereinbarung nach dem Aufstieg in die 3. Liga noch einmal zu intensivieren und auszuweiten.

Für mindestens zwei weitere Jahre gilt der neue Vertrag, den der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse zu Lübeck, Frank Schumacher, und der VfB-Vorstandsvorsitzende Thomas Schikorra, am Dienstag auf der Lohmühle unterzeichneten. Kernstück der Partnerschaft bleibt die Haupttribüne im Dietmar-Scholze-Stadion an der Lohmühle, die auch in den kommenden Jahren den Namen Sparkassen-Tribüne tragen wird. Mit dem Kauf der Namensrechte an der Tribüne hatte die Sparkasse zu Lübeck im Jahr 2008 die Regionalliga-Lizenz des VfB gesichert und sich anschließend auch in schwierigen Jahren als verlässlicher Partner unseres Vereins erwiesen. Zum Paket, das angesichts des Aufstiegs noch einmal erweitert wurde, gehören neben dem Tribünennamen auch eine Bandenwerbung im TV-Bereich und mehrere VIP-Dauerkarten.

„Die Sparkasse zu Lübeck AG ist seit vielen Jahren Partner des VfB Lübeck. Wir haben daher mit Freude verfolgt, dass der VfB Lübeck in die bundesweite 3. Liga aufgestiegen ist“, sagt Frank Schumacher, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse zu Lübeck. „Die Sparkassen-Tribüne ist dabei als Institution fest in den Köpfen der VfB-Fans verankert. Die sehr erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem VfB Lübeck und Sparkasse zu Lübeck AG werden wir auch zukünftig fortführen. Unser Sponsoring-Engagement haben wir angepasst, bis zum Sommer 2022 verlängert und um einen Werbeauftritt auf der neuen LED-Bande erweitert. Wir alle wünschen dem VfB Lübeck eine erfolgreiche Saison – ohne Corona-bedingte Zwischenfälle und mit hoffentlich vielen begeisterten Zuschauern.“

Auch Thomas Schikorra, Vorstandsvorsitzender des VfB, kommentiert die Verlängerung der Zusammenarbeit mit Freude: „Die Sparkasse zu Lübeck gehört zu unseren wichtigsten Partnern und die Sparkassen-Tribüne hat inzwischen auf der Lohmühle bereits Tradition. Umso mehr freuen wir uns, dass wir unsere Partnerschaft mit der Sparkasse zu Lübeck nun nochmals deutlich ausbauen konnten.“

Die Sparkasse zu Lübeck weitet ihr Sponsoring für den VfB Lübeck noch aus. Foto: VfB/Archiv

Die Sparkasse zu Lübeck weitet ihr Sponsoring für den VfB Lübeck noch aus. Foto: VfB/Archiv


Text-Nummer: 140336   Autor: VfB   vom 08.09.2020 um 19.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.