Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zeuge einer Verfolgungsfahrt gesucht

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 10.09.2020, 14.01 Uhr: Am Sonntag, 6. September, gegen 12 Uhr, kam es in der Straße Am Landgraben (Siedlung Dornbreite), zu einer Verfolgungsfahrt. Ein Einsatzfahrzeug des 2. Polizeireviers verfolgte einen dunklen Mercedes Benz. Dabei gefährdete der Mercedesfahrer einen entgegenkommenden Radfahrer, der als Zeuge und Geschädigter einer Straßenverkehrsgefährdung infrage kommt.

Aufgrund der Einsatzlage konnte der Radfahrer, der den Fahrzeugen entgegengekommen war, nicht namentlich festgestellt werden. Es handelte sich um einen jungen Mann mit einer dunklen Jacke und dunkler Hose, weißen Turnschuhen und Baseballcap. Er fuhr auf einem Rad mit auffälliger Vordergabel.

Der Tatverdächtige konnte letztendlich vorläufig festgenommen werden. Der Zeuge / Geschädigte wird gebeten, sich mit dem 2. Polizeirevier Lübeck unter der Rufnummer 0451/1310 oder per Email unter mailto:ED.Luebeck.2PR@polizei.landsh.de in Verbindung zu setzen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 140380   Autor: PD Lübeck   vom 10.09.2020 um 14.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.