Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Versuchter schwerer Raub im Müritzweg

Lübeck - St. Lorenz Nord: Archiv - 15.09.2020, 15.16 Uhr: Am Dienstag, 15. September 2020, gegen 13.45 Uhr wurde die Polizei in Lübeck zu einem Einsatz in den Müritzweg gerufen. Den ersten Erkenntnissen zufolge kam es zwischen zwei Männern zu einem versuchten schweren Raub, bei dem das Opfer verletzt wurde.

Eine Person wurde in Begleitung eines Notarztes und der Polizei ins Krankenhaus gefahren. Weitere Informationen zum Tathergang liegen noch nicht vor. Die Bezirkskriminalinspektion Lübeck und die Staatsanwaltschaft Lübeck haben die Ermittlungen aufgenommen.

Im Müritzweg kam es zu einem versuchten schweren Raub. Die Hintergründe sind noch unklar. Foto: VG

Im Müritzweg kam es zu einem versuchten schweren Raub. Die Hintergründe sind noch unklar. Foto: VG


Text-Nummer: 140480   Autor: PD Lübeck/red.   vom 15.09.2020 um 15.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.