Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Immobilien: Eigentumsquote in Lübeck höher als in Kiel

Lübeck: Archiv - 16.09.2020, 09.33 Uhr: Trotz steigender Kaufpreise sind besonders im Osten Immobilien nach wie vor vergleichsweise günstig. Dennoch besitzen dort deutschlandweit die wenigsten Menschen Wohneigentum. Eine Analyse von immowelt hat die Angebotspreise von Wohnungen (40 bis 120 Quadratmeter) mit den Eigentumsquoten der kreisfreien Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern vergleichen. Die geringste Eigentumsquote aller untersuchten Städte hat demnach Leipzig mit nur 12 Prozent. Etwas besser die Zahlen in Lübeck.

Gerade mal jede 8. Wohnung (12 Prozent) wird in Leipzig vom Eigentümer bewohnt. Und das, obwohl die Kaufpreise mit im Median 2.400 Euro pro Quadratmeter vergleichsweise günstig sind. Anders die Situation in Lübeck. Hier liegt der Median pro Quadratmeter (Kaufpreis) bei immerhin 3.620 Euro, die Eigentumsquote ist mit 30 Prozent aber deutlich höher. Die Landeshauptstadt Kiel kommt auf 26 Prozent (3.210 Euro), Hamburg mit einem Median von 5.060 Euro sogar nur auf 23 Prozent. Mainz, das mit Lübeck bezüglich der Einwohnerzahl vergleichbar sein dürfte, kommt auf 3.600 Euro und eine Quote von 32 Prozent. In Berlin ist die Eigentumsquote mit 15 Prozent recht niedrig. In jeder 4. Immobilie (24 Prozent) wohnt in München hingegen der Eigentümer – und das, obwohl die Kaufpreise mit Abstand am teuersten sind. 8.100 Euro werden derzeit für Quadratmeter verlangt.

Generell ist bei den größten Städten der Anteil an Eigentümern in der Regel am geringsten. Besonders im jungen Berlin leben viele Berufsanfänger oder Studenten zur Miete in den Szenevierteln. Hinzu kommt, dass in der Hauptstadt Wohneigentum deutlich teurer ist: Aktuell werden mittlere Preise von 4.530 Euro pro Quadratmeter aufgerufen. Für viele Mieter rückt der Traum vom Eigenheim in immer weitere Ferne. Eine Sonderstellung nimmt Bremen (2.480 Euro) ein: Mit 39 Prozent Eigentümern ist Bremen die einzige Stadt mit über 500.000 Einwohnern unter den Top 10.

Unter den 10 Städten mit der niedrigsten Eigentumsquote befinden sich 9 Städte aus den neuen Bundesländern, inklusive Berlin. Darunter auch Chemnitz (16 Prozent), das mit 1.100 Euro pro Quadratmeter die günstigsten Kaufpreise aller untersuchten Städte aufweist. Der geringe Anteil an Immobilienbesitzern im Osten hat auch historische Gründe. Während in Westdeutschland in der Folge des Wirtschaftswunders viele Bürger Kapital in Form von Geld, Gold, Aktien und Immobilien ansparen konnten, war in der DDR der private Vermögensaufbau nur stark eingeschränkt möglich. Wohnungen in Mehrfamilienhäuser waren Volkseigentum oder im Eigentum von Genossenschaften. Auch eine Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen war nicht gestattet. Der private Wohnungsbau in der DDR beschränkte sich daher auf Ein- und Zweifamilienhäuser. Dies macht sich bis heute bemerkbar – auch dadurch, dass im Osten deutlich weniger Immobilien vererbt werden.

"Deutschland hat unter den Staaten der OECD die zweitniedrigste Wohneigentumsquote. Die relativ hohe Grunderwerbssteuer und die fehlende steuerliche Abzugsmöglichkeit von Hypothekenzinsen für Eigennutzer sind zwei Gründe, bei denen der Staat ansetzen sollte", sagt Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, CEO von immowelt. "Immobilieneigentum ist ein wichtiger Baustein für die Altersvorsorge. Das Ziel der Politik muss sein, mehr Menschen den Zugang dazu zu erleichtern."

In Lübeck ist die Eigentumsquote mit 30 Prozent höher als in Hamburg oder Kiel. Foto: Archiv/JW

In Lübeck ist die Eigentumsquote mit 30 Prozent höher als in Hamburg oder Kiel. Foto: Archiv/JW


Text-Nummer: 140488   Autor: Immowelt/Red.   vom 16.09.2020 um 09.33 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.