Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fundsachen: Öffentliche Versteigerung im Oktober

Lübeck: Die beim Fundbüro des Bereiches Bürgerservice in Lübeck in der Zeit vom 25. März 2019 bis 20. März 2020, abgelieferten und nicht abgeholten Fundsachen werden nun öffentlich versteigert. Die Versteigerung der Fahrräder erfolgt gesondert am Dienstag, dem 6. Oktober 2020 ab 14 Uhr, auf dem Koberg, 23552 Lübeck.

Die Versteigerung diverser anderer Fundsachen, unter anderem Schmuck, Uhren, Brillen, Geldbörsen, Schirme, Bekleidungsgegenstände, Werkzeug und so weiter erfolgt am Mittwoch, dem 7. Oktober 2020 ab 14 Uhr, im Wartebereich des Bürgerservicebüros Innenstadt im Lichthof, Königstraße 49-57, 23552 Lübeck.

Empfangsberechtigte können bis zum 22. September 2020, ihre Ansprüche beim Fundbüro, Königstraße 49-57, 23552 Lübeck geltend machen.

Nicht abgeholte Fundsachen werden nun öffentlich versteigert.  Foto: JW

Nicht abgeholte Fundsachen werden nun öffentlich versteigert. Foto: JW


Text-Nummer: 140492   Autor: Presseamt Lübeck   vom 17.09.2020 um 10.22 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.


Kommentare zu diesem Text:

Cat

schrieb am 17.09.2020 um 10.46 Uhr:
und wieder mal so die Zeiten, daß die arbeitende Bevölkerung nicht dran teil nehmen kann

Johnny

schrieb am 18.09.2020 um 12.04 Uhr:
kann es sein, dass die Versteigerung erfolgreicher wäre, wenn diese "After Work" stattfinden würde?