Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Mit neuem Führungsformat: Julia Mann entdecken

Lübeck: Archiv - 17.09.2020, 11.17 Uhr: Am Samstag, dem 19. September, können Besucher gemeinsam mit Kulturvermittlerin Annette Klockmann in einem neuen Führungsformat mehr über eine nahezu Unbekannte aus dem Hause Mann erfahren: Julia Mann. Die Mutter von Heinrich und Thomas Mann, geborene da Silva-Bruhns, kam im Jahre 1858 als kleines Mädchen aus ihrer Heimat Brasilien in das "hanseatisch-kühle" Lübeck.

Ein kleiner, alter Koffer wird geöffnet und die Erinnerungsreise beginnt – von Brasilien über Lübeck bis nach München… Je nach Wetterlage im Garten oder im Rokoko-Saal des Behnhauses, nimmt Klockmann die Besucher mit auf eine kurzweilige, einstündige Zeitreise zwischen den Kulturen und in die Welt Julia Manns, die damals als die schönste Frau Lübecks galt. Das Format wird finanziert durch das Projekt "Kulturfunke" der Possehl-Stiftung. Daher wird abgesehen vom regulären Museumseintritt kein gesonderter Beitrag erhoben.

Eine verbindliche Anmeldung ist zwingend erforderlich, da die Teilnahme auf maximal zehn Personen beschränkt ist, und wird telefonisch unter 0451/1224148 oder per Mail an behnhaus@luebeck.de erbeten.

Weitere Termine für diese Führung sind für den 26. September sowie den 3. Oktober angesetzt. Individuelle Termine sind jederzeit nach Absprache buchbar.

Die Mutter von Heinrich und Thomas Mann, geborene da Silva-Bruhns, kam im Jahre 1858 nach Lübeck. Foto: Lübecker Museen

Die Mutter von Heinrich und Thomas Mann, geborene da Silva-Bruhns, kam im Jahre 1858 nach Lübeck. Foto: Lübecker Museen


Text-Nummer: 140498   Autor: Lübecker Museen   vom 17.09.2020 um 11.17 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.