Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Zwei neue Fälle von COVID-19 in Lübeck

Lübeck: Archiv - 22.09.2020, 13.06 Uhr: Am Dienstag, 22. September 2020, meldete das Lübecker Gesundheitsamt zwei bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Als "aktiv erkrankt" gelten 23 Lübecker, 243 werden als "genesen" geführt.

Als "aktiv Erkrankte" gelten Personen mit spezifischem oder unspezifische, Bild von COVID-19 mit labordiagnostischem Nachweis, noch in häuslicher Absonderung (Quarantäne) befindlich. "Genesene" haben die häusliche Quarantäne beendet.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 140645   Autor: red.   vom 22.09.2020 um 13.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.