Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübecker Selbsthilfegruppe Lungenkrebs trifft sich wieder

Lübeck: Gerade in Zeiten der Coronavirus-Pandemie erfahren Menschen mit Krebs in aller Härte, welche Folgen ihre Erkrankung hat. Der Austausch mit anderen Betroffenen kann da eine große Hilfe sein. Nach coronabedingter Pause trifft sich ab Oktober die Selbsthilfegruppe für Patient mit Lungenkrebs in Lübeck wieder. Die Treffen finden jeden 3. Montag im Monat um 17 Uhr in der Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft, Ziegelstraße 3, in Lübeck statt.

Die Gruppe bietet Austausch im geschützten Raum, Unterstützung und Information. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe findet am 19. Oktober statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund des Hygienekonzeptes ist eine vorherige Anmeldung unter Tel. 0162/4212883 oder doerre@krebsgesellschaft-sh.de notwendig.

Der Austausch mit anderen Betroffenen kann da eine große Hilfe sein.

Der Austausch mit anderen Betroffenen kann da eine große Hilfe sein.


Text-Nummer: 140686   Autor: KG SH   vom 11.10.2020 um 09.39 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.