Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Senator: Wir wollen den Weihnachtsmarkt!

Lübeck: Archiv - 24.09.2020, 16.09 Uhr: Am Rande der Sitzung der Bürgerschaft am Donnerstag sagte Wirtschaftssenator Sven Schindler, dass es bereits mehrere Planungen für den Weihnachtsmarkt in diesem Jahr gebe. So wird es Einlasskontrollen am Markt und auf dem Koberg geben.

Bild ergänzt Text

Dass es kein Weihnachtsmarkt wie üblich wird, ist bereits seit längerer Zeit klar. Die Corona-Regeln müssen eingehalten werden. Der bekannte Markt im Heiligen-Geist-Hospital wurde bereits abgesagt. Die Stadt hält aber an der Veranstaltung fest. "Wir wollen den Weihnachtsmarkt!", sagte Wirtschaftssenator Sven Schindler im Offenen Kanal.

Man habe mehrere Planungen vorbereitet, so der Senator. Was genau umgesetzt werden kann, könne man vier bis sechs Wochen vor dem Beginn aber noch nicht sagen. Klar ist bereits: Auf dem Markt am Lübecker Rathaus und auf dem Koberg wird es Einlasskontrollen geben. Für die anderen Bereiche ist die Überwachung der Einhaltung der Corona-Regeln nicht ganz so einfach. "Wir können nicht jedem Besucher einen Aufpasser zur Seite stellen", so der Senator.

Als Test für den Weihnachtsmarkt gibt es seit August einen "Mini-Volksfest" auf dem Markt. Hier werden die Maßnahmen, wie das Einhalten des Abstands und Desinfektion, ausprobiert. Für Lübeck geht es auch um wichtige wirtschaftliche Belange: Die Schausteller sind bereits das ganze Jahre fast ohne Einkommen. Und der Einzelhandel in der Innenstadt ist auf die Weihnachtszeit angewiesen.

Im Original-Ton hören Sie einen Ausschnitt aus einem Interview von Balthasar Hümbs und Harald Denckmann mit Senator Sven Schindler.

Die Stadt geht davon aus, dass der Weihnachtsmarkt stattfinden kann. Fotos: JW/Archiv

Die Stadt geht davon aus, dass der Weihnachtsmarkt stattfinden kann. Fotos: JW/Archiv


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 140711   Autor: VG   vom 24.09.2020 um 16.09 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.