Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

DLRG Lübeck bestätigt ihren Vorstand

Lübeck: Archiv - 26.09.2020, 09.55 Uhr: Pünktlich um 18 Uhr am Freitagabend eröffnete der Vorsitzende Thomas Becker die Versammlung und begrüßte im Namen des Vorstandes die Anwesenden. Neben den alljährlichen Regularien, Mitgliederehrungen und Berichten aus den verschiedenen Bereichen folgten die Neuwahlen.

Thomas Becker stellte sich zur Wiederwahl als Vorsitzender und wurde einstimmig im Amt bestätigt. Als Stellvertreter und Geschäftsführer trat Henning Otto an, der auch einstimmig gewählt wurde. Der Vorstand wurde um zehn weitere Mitglieder in den Bereichen Finanzen, Ausbildung, Einsatz, Tauchen, Medizin, Justiziar und Verbandskommunikation vervollständigt. „Ich trete nicht alleine an“, bekannte sich Becker gegenüber der Mitgliederversammlung. „So eine Einstimmigkeit habe ich in der DLRG Lübeck selten erlebt“, kommentierte Jens Andermann, Leiter des Wahlausschusses und Vorsitzender des Förderkreises der DLRG Lübeck, den Wahlvorgang. Der neue, wiedergewählte Vorstand hofft auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern und allen externen Ansprechpartnern und bedankt sich an dieser Stelle für das entgegengebrachte Vertrauen. Weiter wurden Berit Trinks und Gerd Dorn als neue Kassenprüfer gewählt. Zudem wurde für den Bundesfreiwilligendienst bei der DLRG Lübeck geworben, denn für das kommende Jahr sind zwei Plätze leider unbesetzt.

Nicht weniger wichtig ist die Ehrung langjähriger Mitglieder. Ehrenamtliches Engagement ist heutzutage weniger selbstverständlich, ein Dankeschön ist daher umso wichtiger. Der Verein darf sich über viele langjährige Mitglieder freuen, die auch über ihre aktive Zeit hinaus der DLRG Lübeck sehr verbunden bleiben. Klaus Berg, ehemaliger Technischer Leiter Einsatz, wurde für seine 60-jährige Mitgliedschaft geehrt und richtete ein paar Worte an die anwesenden Mitglieder. Er berichtete über seine Erfahrungen in der DLRG Lübeck aus früheren Jahren und erinnerte im Zuge des 100-jährigen Jubiläums an die verschiedensten Veranstaltungen aus den letzten Jahren. Eine weitere besondere Auszeichnung konnte leider nicht persönlich überreicht werden: Markus Mende wird für sein langjähriges Engagement in vielen verschiedenen Bereichen, wie dem Sanitätsdienst oder dem Wasserrettungsdienst, mit dem Verdienstabzeichen in Gold geehrt.

2020 feiert die DLRG Lübeck e.V. ihren 100 Geburtstag. Mit über 1.500 Mitgliedern ist die DLRG der größte Verein der Hansestadt Lübeck. 1920 gegründet zählt die Lübecker DLRG zu einer der ältesten Gliederungen innerhalb der DLRG. Zur Feier des Jubiläums waren im Laufe des Jahres zahlreiche Aktionen geplant, die situationsbedingt entweder abgesagt wurden oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Der Vorstand der DLRG Lübeck. Foto: DLRG

Der Vorstand der DLRG Lübeck. Foto: DLRG


Text-Nummer: 140730   Autor: DLRG   vom 26.09.2020 um 09.55 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.