Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sonderfahrt nach Wittenberge zum Herbstdampf

Lübeck: Am Samstag, dem 10. Oktober 2020, erfolgt ab Lübeck eine Sonderzugfahrt mit dem Museumstriebwagen VT 628 201 zum Eisenbahnfest in Wittenberge. Nach den im Frühjahr und Sommer zahlreich ausgefallenen Fahrten, möchte die 628 Gruppe des IKN ihr Veranstaltungsprogram wieder aufnehmen.

Um 7.12 Uhr startet der Sonderzug in Lübeck Hauptbahnhof und fährt über Bad Oldesloe (7.38 Uhr) und Ahrensburg Richtung Zielbahnhof "Wittenberge". Die geplante Ankunft dort ist um 10.18 Uhr Geboten werden unter anderem die Vorführung der circa 30 Fahrzeuge, dich sich aus Dampf-, Diesel- und Elektroloks und besonderen Eisenbahnfahrzeugen zusammensetzen. Des Weiteren sind Rundfahrten mit einem historischen Personenwagen und wechselnden Dampf- und Dieselloks auf dem Gelände vorgesehen.

Ganztätig kann an Draisinenfahrten und Führungen mit interessanten Einblicken in die Eisenbahngeschichte, das Arbeitsleben vergangener Tage in den Lokschuppen und dem Stellwerk teilgenommen werden. Einen weiteren Höhepunkt stellt die Paradefahrt von diversen Fahrzeugen, die gegen 14 Uhr stattfindet sicher. Hier lassen sich die betriebsfähigen Fahrzeuge des Museums in Aktion bestaunen und fotografieren. Wer beim Bewundern Hunger und Durst entwickelt, wird bei von der Feuerwehr mit berühmter Erbsensuppe aus der Gulaschkanone verkostet.

Fahrgäste, die nicht den ganzen Aufenthalt im Museumsgelände verbringen möchten, haben selbstverständlich die Möglichkeit, auf eigene Faust Wittenberge zu erkunden (1 Kilometer bis ins Stadtzentrum) oder einen ausgedehnten Spaziergang an der Elbe zu genießen. Gegen 16.15 Uhr machen sich die Teilnehmer wieder auf den Heimweg und werden um 19.06 Uhr zurückerwartet.

Der Fahrpreis, in dem der Museumseintritt bereits enthalten ist, beträgt für Erwachsene in der 2. Klasse 54 Euro. Kinder (bis zum vollendeten 14. Lebensjahr) bezahlen 26 Euro für Hin und Rückfahrt. An Bord kann auch der 628 201 Kalender für das Jahr 2021 zum Preis von 9,90 Euro erworben werden.

Weitere Informationen und Buchungen sind über die Website der Interessengemeinschaft www.iknms.de möglich.

Am 10. Oktober gibt es eine Sonderzugfahrt mit dem Museumstriebwagen VT 628 201 zum Eisenbahnfest in Wittenberge. Foto: Daniel Kahns

Am 10. Oktober gibt es eine Sonderzugfahrt mit dem Museumstriebwagen VT 628 201 zum Eisenbahnfest in Wittenberge. Foto: Daniel Kahns


Text-Nummer: 140810   Autor: 628 Gruppe des IKN   vom 02.10.2020 um 13.35 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.