Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Gedenkstätte Ahrensbök: Zwei neue Schilder weisen den Weg

Ostholstein: Es hat ungefähr zwanzig Jahre lang gedauert. Nun endlich wurden die Mühen belohnt: Der Kreis Ostholstein genehmigte zwei Schilder, die den Weg in die Gedenkstätte Ahrensbök weisen. Wer am Ahrensböker Nordstern steht, wo sich die Straßen nach Eutin-Lübeck und Segeberg-Scharbeutz kreuzen, kann nach sorgfältigem Rundblick entdecken, dass die Gedenkstätte Richtung Scharbeutz liegt.

Wer aus Scharbeutz kommt und in Richtung Bad Segeberg fährt, wird auf der B 432 Höhe Pönitz das zweite Hinweisschild finden.

Bild ergänzt Text

Immer wieder hatten Besucherinnen und Besucher geklagt, dass sie entlang der Bundesstraße 432 herumirrten, weil die Gedenkstätte nicht ausgeschildert war. Das wird auch in Zukunft nicht immer vermeidbar sein, weil die Adresse der Gedenkstätte – Flachröste 16 - auch die Adresse des Gewerbegebiets ist, das – aus Ahrensbök kommend – rechts vor der Gedenkstätte liegt, das – aus Pönitz kommend – links hinter der Gedenkstätte liegt.

Deshalb sei erneut darauf hingewiesen: Die Gedenkstätte Ahrensbök liegt direkt an der Bundesstraße 432, neuerdings kaum übersehbar durch einen breiten Parkplatz. Die Gedenkstätte ist dienstags bis freitags von 9 bis 13 Uhr geöffnet und jeden Sonntag von 14 bis 18 Uhr. Sie kann nach Anmeldung auch an anderen Tagen besucht werden. Das Gebäude liegt direkt an der Bundesstraße 432 (Koordinaten: 54.026198,10.593623), Flachsröste 16 im Ahrensböker Ortsteil Holstendorf.

Eintritt, Führungen von Schulklassen und Jugendgruppen sowie Teilnahme an Veranstaltungen sind kostenfrei. Führungen von Gruppen: 50 Euro. Spenden sind willkommen. Es gelten die vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsverordnungen der am Tag des Besuchs gültigen Verordnung des Landes Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen: www.gedenkstaetteahrensboek.de/

Der Kreis Ostholstein genehmigte zwei Schilder, die den Weg in die Gedenkstätte Ahrensbök weisen. Fotos: Gedenkstätte

Der Kreis Ostholstein genehmigte zwei Schilder, die den Weg in die Gedenkstätte Ahrensbök weisen. Fotos: Gedenkstätte


Text-Nummer: 140850   Autor: Gedenkstätte A.   vom 01.10.2020 um 17.50 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.