Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Defekte Ampelschaltung wird ausgetauscht

Lübeck - St. Lorenz Nord: In der kommenden Woche müssen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 6. auf 7. Oktober 2020, die Ampeln an der Kreuzung Krempelsdorfer Allee/Stockelsdorfer Straße/Friedhofsallee abgeschaltet werden. Das rund 27 Jahre alte Steuergerät wies in den letzten Jahren immer wieder Ausfälle auf.

Bild ergänzt Text

Um einen längeren ungeplanten Ausfall zuvorzukommen, erfolgt nun der vorsorgliche Austausch der Gerätetechnik.

Bild ergänzt Text

Während der Abschaltung vom 6. Oktober ab etwa 21 Uhr bis 7. Oktober 2020 bis etwa 5 Uhr morgens, werden aus Sicherheitsgründen einzelne Fahrspuren und einzelne Fahrbeziehungen eingerichtet, sowie die maximal zulässige Geschwindigkeit reduziert. Unter anderem wird die Verbindung von der Krempelsdorfer Allee zur Friedhofsallee und umgekehrt gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Reinsbeker und Arfrader Straße. Alle anderen Fahrbeziehungen sind weiterhin nutzbar.

Die Ampelschaltung wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ausgetauscht. Fotos: Oliver Klink

Die Ampelschaltung wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ausgetauscht. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 140906   Autor: Presseamt Lübeck   vom 04.10.2020 um 13.10 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.