Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Neue Fortbildung für Betreuungskräfte in der Pflege

Lübeck: Ab dem 23. Oktober vermittelt die Akademie für Gesundheits- und Sozialberufe (AGS) in Lübeck (Guerickestraße 6 – 8) Wissen zu der Methode Validation, die bei der Begleitung von Menschen mit Demenz angewendet wird. Für das zweitägige Seminar "Validation und Umgang mit psychischen Erkrankungen" sind Anmeldungen bis zum 16. Oktober möglich.

Das Ziel der Validation ist es zum einen, das Verhalten von Menschen mit Demenz als für sie gültig zu akzeptieren. Des Weiteren ist das Validieren eine besondere Kommunikationsform, die hilft, die Bedürfnisse der betroffenen Menschen zu verstehen. Betreuungskräfte in der Pflege, die sich mindestens 16 Unterrichtseinheiten pro Jahr weiterbilden müssen, können sich das Seminar anrechnen lassen.

Weitere Informationen sowie Anmeldung bei Susanne Klitzschmüller von der AGS unter Tel. 0451/5026 - 507, per E-Mail an susanne.klitzschmueller@ags-sh.de sowie im Internet unter www.ags-sh.de

Für das zweitägige Seminar sind Anmeldungen bis zum 16. Oktober möglich.

Für das zweitägige Seminar sind Anmeldungen bis zum 16. Oktober möglich.


Text-Nummer: 140940   Autor: AGS SH   vom 06.10.2020 um 09.16 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.