Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ballett-Aufführung: Beethoven-Revue im Kolosseum

Lübeck - St. Jürgen: Am Sonntag, dem 11. Oktober präsentieren die "Lübecker Ballettfreunde" gemeinsam mit dem Verein "Operette in Lübeck" um 11 Uhr im Lübecker Kolosseum, in der Kronsforder Allee 25, eine "Beethoven-Revue" anlässlich des 250. Geburtstages des berühmten Komponisten.

Seit Monaten gab es keine Ballett-Aufführung in Lübeck, jetzt kehrt der klassische Tanz wieder in die Hansestadt zurück.

Unter dem Motto "Mit Beethoven durch die vier Jahreszeiten" werden in einem einmaligen Programm Werke von Beethoven mit Texten von Johann Wolfgang von Goethe verknüpft. Sarah Schneider, die Choreografin des Ballett-Ensembles der "Lübecker Sommeroperette" setzt hierbei die unterschiedlichsten Werke in Szene: von der Klavier-Bagatelle "Für Elise" über bekannte Klavier- und Violinsonaten bis hin zur großen Sinfonie.

Der Bassist Simon Rudoff – ebenfalls Mitglied der "Lübecker Sommeroperette" – interpretiert in diesem Rahmen verschiedene Beethoven-Lieder, darunter auch den bekannten Zyklus "An die ferne Geliebte".

Karten zum Preis von 25 Euro gibt es bei der Konzertkasse Hugendubel (ehem. Weiland).
Der Vorverkauf läuft bereits.

Der klassische Tanz kehrt endlich wieder in die Hansestadt zurück.  Symbolbild: JW

Der klassische Tanz kehrt endlich wieder in die Hansestadt zurück. Symbolbild: JW


Text-Nummer: 140944   Autor: L. Sommeroperette   vom 06.10.2020 um 13.41 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.