Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sonntagsführung im Museum Behnhaus Drägerhaus

Lübeck - Innenstadt: Am kommenden Sonntag, 11. Oktober, können sich Besucher auf eine eGuide gestützte Tour durch die Sammlung und die neue Sonderausstellung "Das andere Goldene Zeitalter. Johann Ludwig Lund und der deutsch-dänische Künstlerkreis" freuen.

Den Teilnehmer wird in der Diele des Museums Behnhaus Drägerhaus zunächst erklärt, wie sie mit der neuen Web App kontakt- und kostenlos die Sammlung erkunden können. Anschließend informieren Museumsbegleiter rund um die neue Ausstellung, bevor diese selbstständig erkundet werden kann. Das deutsch-dänische Freundschaftsjahr 2020 ist der Anlass, Werke des zu Unrecht vergessenen Künstlers zu zeigen. Denn für ein Europa offener Grenzen ist Lunds Malerei, die voller Wechselbeziehungen jenseits von Ländergrenzen steckt, höchst aktuell.

Um eine verbindliche Anmeldung wird bis Freitag, 16 Uhr unter behnhaus@luebeck.de gebeten. Spontane Anmeldungen im Museumsshop sind ebenso willkommen. Die Teilnahme für die Veranstaltung beträgt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, für Kinder 6,50 Euro. Weitere Informationen unter www.museum-behnhaus-draegerhaus.de

Das Museum Behnhaus Drägerhaus widmet sich  in einer Sonderausstellung dem deutsch-dänischen Maler Johann Ludwig Lund. Foto: Archiv/JW

Das Museum Behnhaus Drägerhaus widmet sich in einer Sonderausstellung dem deutsch-dänischen Maler Johann Ludwig Lund. Foto: Archiv/JW


Text-Nummer: 140984   Autor: Lübecker Museen   vom 08.10.2020 um 13.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.