Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Polizeirevier mit Farb-Eiern beworfen

Lübeck - Innenstadt: In der Nacht vom 9. auf den 10. Oktober 2020 wurde das Dienstgebäude des 1. Polizeirevieres Lübeck in der Mengstaße mit Eiern beworfen, die mit Farbe gefüllt waren. Der Vorfall ereignete sich in der Zeit von 2.25 Uhr bis 3.08 Uhr.

Festgestellt wurde, dass das Gebäude mit insgesamt elf farbgefüllten Hühnereiern beworfen wurde, von denen fünf die Gebäudefassade zur Straße "Fünfhausen" getroffen hatten. Einsatzfahrzeuge der Polizei wurden nicht beschädigt.

Hinweise auf Tatverdächtige liegen zurzeit noch nicht vor, Zeugenhinweise werden auf jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 141024   Autor: PD Lübeck   vom 10.10.2020 um 19.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.