Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Dramatische Wolkenbilder am Samstag

Lübeck - Travemünde: Phantastisch bis dramatisch waren am Samstag die Wolkenbilder. Die Sonne konnte am Vormittag noch gemütlich wärmen, die Wolkendecke nahm aber zu - überwiegend mit Schönwetterwolken. Erste gegen spät Nachmittag verdunkelte sich das Geschehen.

Bild ergänzt Text

Die Wolken wurden mächtiger und zogen schnell. Waren zur Kaffeezeit noch viele Sparziergänger unterwegs, so gingen doch zunehmend die Köpfe Richtung Süden. Dort wurde es blau/grau und das genießerische Promenieren ging so langsam in den etwas zügigeren Spazierschritt über.

Bild ergänzt Text

Kaum merkbar nieselte es ein bisschen, der Wind nahm zu, aber zu einem großen Schauer entwickelte sich das ganze Szenario dann doch nicht.

Bild ergänzt Text

Jene die unter am Strand Versteinerungen und Muscheln suchen, gaben sich ohnehin unbeeindruckt von dem kleinen Umschwung. Nun ging die Uhr ja auch schon auf 17 Uhr zu, genau die Zeit, das gemütliche zu Hause aufzusuchen oder alsbald den ergatterten Platz im Restaurant fürs frühe Abendbrot einzunehmen.

Die dunklen Wolken sorgten nur für kurze Schauer. Fotos: Karl Erhard Vögele

Die dunklen Wolken sorgten nur für kurze Schauer. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 141026   Autor: KEV   vom 10.10.2020 um 19.42 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.