Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Lübeck verkauft Jugendzentrum

Lübeck - Innenstadt: Unmut in der Mengstraße: Die städtische Grundstücksgesellschaft Trave bietet drei Gebäude zum Kauf an. Dort sind eine Jugendherberge, das Jugendzentrum Röhre und das Kommunale Kino untergebracht. Der Kaufpreis liegt bei 1,9 Millionen Euro.

Viele der Nutzer sind verwundert. Eine offene politische Diskussion gab es nicht. Der Grund für den Verkauf ist ein Beschluss der Bürgerschaft vor vielen Jahren. Die städtische Grundstücksgesellschaft Trave solle alle gewerblichen Immobilien verkaufen und sich auf Wohnungen konzentrieren. Das sollte für Entspannung auf dem Lübecker Wohnungsmarkt sorgen.

Die drei Gebäude sind miteinander verbunden und nutzen einen gemeinsamen Innenhof. Die zusammen 885 Quadratmeter große Grundstücksfläche ist im Kaufpreis von 1,9 Millionen Euro enthalten. Das klingt nach einem günstigen Angebot. Es gibt für den Käufer allerdings einen Haken: Die Mietverträge müssen übernommen werden. Sie wurden zuletzt im März 2010 verlängert. So kann zum Beispiel dem Jugendzentrum in frühestens acht Jahren gekündigt werden.

Die Mieteinnahmen liegen bei 6,23 Euro pro Monat und Quadratmeter. Das macht im Jahr 134.964,72 Euro. Die Stadt bietet die Immobilie deshalb ausdrücklich als "Kapitalanlage" an.

Investoren können sich bis 30. Oktober bewerben. Das Angebot ist in den "Amtlichen Bekanntmachungen" der Hansestadt Lübeck unter bekanntmachungen.luebeck.de veröffentlicht.

Die Stadt verkauft die Gebäude des Jugendzentrums, Kommunalen Kinos und der Jugendherberge. Foto: JW

Die Stadt verkauft die Gebäude des Jugendzentrums, Kommunalen Kinos und der Jugendherberge. Foto: JW


Text-Nummer: 141035   Autor: VG   vom 11.10.2020 um 20.05 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.