Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Übernahme der Julia Mann-Führungen ins Regelprogramm

Lübeck: Seit Ende August widmet sich Kulturvermittlerin Annette Klockmann in einem regelmäßigen Führungsformat der Mutter von Heinrich und Thomas Mann, Julia Mann. Finanziell unterstützt wurde die Reihe durch das Projekt "Kulturfunke" der Possehl-Stiftung. Das Format soll zukünftig weitergeführt werden.

Die spannend erzählte Geschichte der Halb-Brasilianerin Julia da Silva-Bruhns, die im Jahre 1858 als kleines Mädchen aus ihrer Heimat in das "hanseatisch-kühle" Lübeck kam und nach dem ersten Kulturschock schon bald als die schönste Frau Lübecks galt, stieß bei den Besuchern auf so große Begeisterung, dass sich das Buddenbrookhaus nun entschlossen hat, dieses Format auch nach Beendigung der Finanzierung durch die Possehl-Stiftung weiterzuführen.

Ab sofort gehören die Führungen zu Julia Mann zum Regelprogramm des Literaturmuseums. Die nächsten Termine hierzu sind am 17. und 31. Oktober sowie am 14. November geplant, jeweils von 11 bis 12.30 Uhr. Weiterhin gilt, dass der Vortrag je nach Wetterlage im Garten oder im Rokoko-Saal des Behnhauses gehalten wird.

Die Teilnehmerzahl ist auf zwölf Personen begrenzt, sodass eine verbindliche Anmeldung telefonisch unter 0451/1224148 oder per Mail an behnhaus@luebeck.de erbeten wird. Individuelle Termine sind jederzeit nach Absprache buchbar. Die Teilnahme beträgt 12 Euro für Erwachsene, 8 Euro ermäßigt, für Kinder 6,50 Euro.

Weitere Informationen unter www.buddenbrookhaus.de Dort kann auch direkt auf der Startseite ein Film mit Annette Klockmann zum Thema angesehen werden.

	
Die Mutter von Heinrich und Thomas Mann, geborene da Silva-Bruhns, kam im Jahre 1858 nach Lübeck. Foto: Lübecker Museen

Die Mutter von Heinrich und Thomas Mann, geborene da Silva-Bruhns, kam im Jahre 1858 nach Lübeck. Foto: Lübecker Museen


Text-Nummer: 141052   Autor: Lübecker Museen   vom 12.10.2020 um 12.47 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.