Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Wasser: Nebenzähler können Online beantragt werden

Lübeck: Ab sofort kann die Anmeldung eines Nebenzählers für nicht abgeleitete Wassermengen (sogenannte Außenwasserzähler) und der Antrag auf Erstattung der Schmutzwassergebühren auf der Internetseite der Entsorgungsbetriebe Lübeck online erfolgen.

Es ist eine weitere Möglichkeit, neben den schriftlichen Mitteilungen (E-Mail, Fax, Brief), die Zählerstände zu melden. Zu finden sind die Formulare unter www.entsorgung.luebeck.de. Ist das Formular korrekt und vollständig ausgefüllt, gibt es immer eine automatische Eingangsbestätigung. Bei Fragen stehen die Entsorgungsbetriebe unter der gewohnten Rufnummer 0451/707600 zur Verfügung.

Zur Erinnerung: Die Meldungen der Zählerstände der Außenwasserzähler müssen für das Jahr 2020 bis zum 31. März 2021 gemeldet werden. Ist die Meldung nicht bis zum 31. März 2021 bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck eingegangen, dann erfolgt keine Erstattung dieser Schmutzwassergebühren für das Jahr 2020. Gemeldet werden sollten die Zählerstände auch nach dem 31. März 2021, damit ein tatsächlicher Anfangsbestand für die neue Saison vorliegt.

Für Wasser, das im Garten statt in der Kläranlage landet, muss keine Abwassergebühr gezahlt werden, wenn es einen entsprechenden Zähler gibt. Foto: JW/Archiv

Für Wasser, das im Garten statt in der Kläranlage landet, muss keine Abwassergebühr gezahlt werden, wenn es einen entsprechenden Zähler gibt. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 141105   Autor: EBL/red.   vom 14.10.2020 um 15.28 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.