Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Märchen mit Aha-Effekt: Birte Bernstein erzählt

Lübeck - Innenstadt: Archiv - 19.10.2020, 17.06 Uhr: Die Grimmschen Märchen haben es in sich. Oft mehr, als der erste Blick vermuten lässt. Am Sonntag, dem 25. Oktober 2020 gibt es im Kulturcafé Sofa um 18.30 Uhr unter dem Titel "Märchen machen Sinn" Einblicke in die "Schatzkiste Lieblingsmärchen". Birte Bernstein erzählt frei und lebendig eins der klassischen Lieblingsmärchen, und dann wird hineingeschaut.

Was beschäftigt uns - manchmal schon seit Kindertagen - an dieser Geschichte? Welche Rolle spielt die Hexe und was hat sie zu sagen? Was ist das mit den Zauberkräften und dunklen Mächten? Hexen sind wichtig. Wertvoll? Sinnvoll. Der Abend wird reich gefüllt mit einem einzigen Märchen - Erzählkunst und Gespräch, unterhaltsam und spannend, "aha-Effekte" garantiert.

Der Eintritt beträgt 10 Euro, mehr unter www.funkenflug-erzaehlkunst.de oder Tel. 0152/21858531.

Das Kulturcafé Sofa befindet sich der St.-Annen-Straße 1, 23552 Lübeck.

Seit nunmehr zehn Jahren öffnet sich der Koffer von Märchenerzählerin Birte Bernstein in der Stadtbibliothek Lübeck. Foto: Archiv/privat

Seit nunmehr zehn Jahren öffnet sich der Koffer von Märchenerzählerin Birte Bernstein in der Stadtbibliothek Lübeck. Foto: Archiv/privat


Text-Nummer: 141182   Autor: B. Bernstein   vom 19.10.2020 um 17.06 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.