Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Snooker: 1. Bundesliga startet erst im Mai 2021

Lübeck: Archiv - 19.10.2020, 12.49 Uhr: Am 24. Oktober 2020 wollte der BC Break Lübeck als eines der 8 besten Teams mit dem Spiel gegen DJK Offenburg die Premiere in der 1. Bundesliga Snooker feiern. Aufgrund der aktuellen COVID 19 Entwicklungen in Deutschland wurden nun die ersten beiden Spieltage (24. und 25. Oktober 2020) in den Mai 2021 verlegt.

Ob die Heimspiele gegen den mehrfachen deutschen Meister 1. SC Mayen-Koblenz und den SC 147 Essen Mitte Dezember stattfinden, bleibt zunächst offen.

Der Start des BC Break Lübeck in die 1. Bundesliga muss verschoben werden. Foto: BCB Lübeck

Der Start des BC Break Lübeck in die 1. Bundesliga muss verschoben werden. Foto: BCB Lübeck


Text-Nummer: 141197   Autor: BCB   vom 19.10.2020 um 12.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.