Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Bewaffneter Räuber überfällt Hotel

Lübeck - St. Lorenz Süd: Archiv - 19.10.2020, 13.24 Uhr: Am Sonntag, 18. Oktober, betrat gegen 12 Uhr ein Mann das Foyer eines Hotels in der Siedlung Roter Löwe, bedrohte den 27-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld. Dieses wurde ihm ausgehändigt.

Der etwa 50 bis 70 Jahre alte Täter flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Er trug eine braune Jacke und hatte eine blaue Mütze mit Augenlöchern auf dem Kopf. Die Sofortfahndung mit zehn eingesetzten Streifenagen verlief ohne Erfolg.

Hinweise zu dieser Tat erbittet das Kommissariat 13 unter der Rufnummer 0451/1310.

Symbolbild.

Symbolbild.


Text-Nummer: 141202   Autor: PD Lübeck   vom 19.10.2020 um 13.24 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.