Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Vollversammlung der Elternvertretungen abgesagt

Lübeck: Archiv - 22.10.2020, 15.49 Uhr: Mit großem Bedauern muss die Kreis- und Stadtelternvertretung die für heute, den 22.10.2020, um 19.30 Uhr geplante Vollversammlung wegen der steigenden Infektionszahlen in Lübeck sehr kurzfristig absagen.

Nicole Lindenberg, 1. Vorsitzende der Kreiselternvertretung Lübeck: „Für uns steht der Schutz der Kinder, Eltern und pädagogischen Mitarbeitenden im Zentrum unseres Handelns als gewählte Kreis- und Stadtelternvertretungen. Vor dem Hintergrund der in Lübeck seit dem gestrigen Tag deutlich und kontinuierlich steigender Corona-Infektionen, können wir als ehrenamtliche Kreis- und Stadtelternvertretung derzeit keine Vollversammlung mehr verantworten.“

Juleka Schulte-Ostermann, 1. Vorsitzende der Stadtelternvertretung und Delegierte im Jugendhilfeausschuss ergänzt: „Nach Rücksprache mit dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein werden die 2019/2020 gewählten Kreis- und Stadtelternvertretungen, die Delegierten im Jugendhilfeausschuss und in der Landeselternvertretung ihre Mandate im aktuellen Kitajahr fortführen, bis eine Vollversammlung und Wahl neu terminiert werden konnte.“

Die KEV-SEV wird zeitnah Kontakt zu den für die heutige Versammlung angemeldeten Eltern aufnehmen, um ein digitales Treffen auf den Weg zu bringen und gemeinsam mit dem Lübecker Kita-Eltern Lösungen für die Arbeit der ehrenamtlichen KEV/SEV im Corona-Kitajahr 2020/2021 zu finden sowie alternative Formen für die abgesagte Vollversammlung und Wahlen auf ihre rechtliche Zulässigkeit und praktische Realisierbarkeit zu prüfen.

Die Elternvertretungen mussten die Versammlung kurzfristig absagen.

Die Elternvertretungen mussten die Versammlung kurzfristig absagen.


Text-Nummer: 141279   Autor: ESV/KEV   vom 22.10.2020 um 15.49 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.