Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Grüne: Geräte für Schüler gerade rechtzeitig

Lübeck: Archiv - 23.10.2020, 10.24 Uhr: Die Grüne Bürgerschaftsfraktion begrüßt die Entscheidung zur Landesförderung von Lübeck durch den Digitalpakt II mit rund 1,4 Millionen Euro. 2.700 zusätzliche Tablets und Notebooks werden dadurch bis Ende Oktober den Schülern zur Verfügung stehen (wir berichteten). Die TraveKom stellt die Geräte bereit und übernimmt deren Konfiguration.

André Kleyer, Vorsitzender des Schulausschusses erklärt:

(")Mit dieser durch das Land geförderten Investition machen wir einen Riesenschritt dahin, digitale Schule in Lübeck flächendeckend möglich zu machen. Die Anschaffung der dringend benötigten Geräte ist gerade noch rechtzeitig angelaufen, denn für die aktuelle zweite Welle muss Schule in voller Gänze vorbereitet sein und wir hoffen, dass unsere Schulen für die kommenden Monate in Bezug auf die technische Ausstattung gut gewappnet sind.

Die Landesregierung hat es mit dem Digitalpakt II geschafft, die notwenigen finanziellen Voraussetzungen für den Erwerb der Technik zu schaffen. Jetzt braucht es noch Unterstützung für den Umgang mit den Geräten und eine Verbesserung der Situation der Schulkind-Beförderung, dann ist Schule wesentlich besser aufgestellt als noch am Anfang des Jahres zu Beginn der Pandemie.(")

André Kleyer (Grüne) ist Vorsitzender des Schulausschusses der Bürgerschaft.

André Kleyer (Grüne) ist Vorsitzender des Schulausschusses der Bürgerschaft.


Text-Nummer: 141289   Autor: Grüne   vom 23.10.2020 um 10.24 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.