Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne Lübeck
Grüne Lübeck

Bischöfin Fehrs ruft zu Zuversicht und Zusammenhalt auf

Lübeck: Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), hat heute, am 28. Oktober 2020, angesichts der Pandemie zu mehr Solidarität und Zuversicht aufgerufen.

In der Sendung "Kirchenleute heute" im NDR sagte sie: "Hoffnung, Zuversicht, Optimismus, Lebenswillen – das sind die Kräfte, die wir jetzt in dieser Pandemiezeit mit all ihren Unwägbarkeiten brauchen. Zuversicht wächst, wenn wir sie teilen. Das ist jetzt dran: Dass wir uns gegenseitig stärken und nicht die Angst siegen lassen oder die Resignation. Wir können das, ich bin überzeugt."

In ihrem Beitrag bezog sich die Bischöfin auf die biblische Geschichte von Elia, der resigniert in die Wüste geht, um sich abzuschotten von allem, was ihn umgibt und an ihm zerrt. Doch ein Engel fordert ihn immer wieder auf: "Steh auf und iss. Du hast einen weiten Weg vor dir."

Elia findet dann tatsächlich frisches Brot und klares Wasser, bekommt neue Kraft und kann weitergehen. Bischöfin Fehrs: "Wir können das auch. Uns gegenseitig zu Engeln werden, die einander stärken und Kraft geben, jetzt, da die Pandemie langen Atem fordert. Hartnäckige Zukunftskraft ist gefragt, wenn die näher rückenden Corona-Nachrichten niederdrücken, wenn sie Existenzangst auslösen oder vielleicht einfach nur nerven." Und weiter: "Solidarität zählt. Jetzt besonders. Denn Zuversicht verdoppelt sich, wenn wir sie teilen."

Bischöfin Kirsten Fehrs ruft zu Zuversicht und Zusammenhalt auf. Foto: Nordkirche

Bischöfin Kirsten Fehrs ruft zu Zuversicht und Zusammenhalt auf. Foto: Nordkirche


Text-Nummer: 141377   Autor: Nordkirche   vom 28.10.2020 um 12.22 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.