Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Sachschaden durch Böller

Lübeck - Innenstadt: Am Samstagmorgen, 31. Oktober 2020, gegen 8.20 Uhr gab es in der Wahmstraße einen lauten Knall und eine dichte Rauchentwicklung. Polizei und Feuerwehr waren schnell vor Ort. Der Rauch hatte sich aber bereits verzogen.

Bild ergänzt Text

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte Brandspuren auf dem Gehweg. Einige Häuser weiter war die Scheibe an einem Hauseingang zerbrochen.

Bild ergänzt Text

Offenbar haben Unbekannte einen sogenannten Polenböller gezündet. Personen wurden nicht verletzt.

Nach dem Knall kam es zu einer dichten Rauchentwicklung. Fotos: O. Schneider

Nach dem Knall kam es zu einer dichten Rauchentwicklung. Fotos: O. Schneider


Text-Nummer: 141448   Autor: VG   vom 31.10.2020 um 12.04 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.