Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne Lübeck
Grüne Lübeck

Grüne: Museen sollen offen bleiben

Lübeck: Wieder werden als Teil des Lockdowns auch die Museen geschlossen. Die Lübecker Grünen fordern, die Einrichtungen geöffnet zu halten. Dort seien nur Kleinstgruppen unterwegs. Das sei auch ein Beitrag gegen den "Stubenkoller".

Dazu erklärt die kulturpolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion, Monika Schedel:

(")Für unser körperliches Wohl wird über die reine gesundheitliche Grundversorgung hinaus gesorgt: Frisörbesuche, Physiotherapie und Fußpflege sind gestattet.

Für die seelische Gesundheit werden wir auf Surrogate verwiesen: keine Lesungen, Bilder und Skulpturen in Abbildungen und in gestreamten Führungen. Konzerte, Theater und Kabarett auch nur in digitaler Form.

Museumsbesuche in der eigenen Stadt können gefahrlos aus der Verbotsliste heraus genommen werden, mit Ausnahme der gelegentlichen größeren Veranstaltungen wie Eröffnungen und Führungen, die natürlich wegen der damit verbundenen Menschenansammlungen nicht möglich sind.

Normalerweise werden Museumsbesuche ausschließlich von Kleinstgruppen wie Paaren, Freunden, Großeltern mit Enkeln usw., unternommen. Das sollte unbedingt weiter möglich sein, als ein kleines Ventil gegen Stubenkoller und andere Stresserscheinungen.

In Lübeck gibt es z.Zt. sehenswerte Sonderausstellungen in fast allen Häusern: im Museum für Natur und Umwelt, ebenso wie in Kücknitz im Industriemuseum Herrenwyk, im Grasshaus und im Behn-Drägerhaus, eine Ausstellung zu den Buddenbrooks und eine über einen dänischen Künstler, den es zu entdecken gilt.

Außerdem zeigt der Kunstverein Lübeck, die Overbeck-Gesellschaft in der Petrikrche eine spektakuläre Ausstellung, im Pavillon einen Preisträger mit bildhauerischen Arbeiten.(")

Monika Schedel ist kulturpolitische Sprecherin der Grünen.

Monika Schedel ist kulturpolitische Sprecherin der Grünen.


Text-Nummer: 141458   Autor: Grüne/red.   vom 01.11.2020 um 11.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.