Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne Lübeck
Grüne Lübeck

Herzliche Grüße aus Travemünde

Lübeck - Travemünde: Durch das neue touristische Übernachtungsverbot ist es wieder sehr ruhig geworden in Travemünde. Fast alle Hotels sind geschlossen und dunkel. Das Maritim setzt dagegen ein Zeichen. Wie schon im Frühjahr zeigt das Hotel Herz.

Bild ergänzt Text

Ein touristischer Ort ohne Touristen und dunklen Hotels ist ein trauriger Anblick. Das Maritim Travemünde, das ebenfalls geschlossen hat, setzt dagegen ein Zeichen, das auch aus weiter Ferne zu erkennen ist.

Bild ergänzt Text

Es sind die Stehlampen, welche den Hotelzimmern das Licht geben: auf der Seite zur Passat ein voll ausgeleuchtetes Herz, und auf der anderen Seite ein umrandetes Herz. Das A-Ja-Hotel hat noch dunkle Fenster. Es war im Frühjahr als Erstes mit einer Fensterschrift erschienen: "SEE U" stand dort. Später verwandelte sich die Schrift auch in ein großes und ein kleines Herz beim Aja Hotel.

Ein Lichtblick im dunklen November: Das Maritim Travemünde zeigt Herz. Fotos: Karl Erhard Vögele

Ein Lichtblick im dunklen November: Das Maritim Travemünde zeigt Herz. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 141516   Autor: KEV/red.   vom 04.11.2020 um 11.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.