Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
Grüne Lübeck
Grüne Lübeck

Stadt baut Ampel vor Schule ab

Lübeck - Travemünde: Verwunderung an der Stadtschule in Travemünde. Bisher gab es eine Fußgängerampel direkt vor der Schule. Die wurde am vergangenen Wochenende abgebaut. Die Schule wurde vorab nicht informiert.

Am vergangenen Wochenende wurde die Verkehrsführung in Travemünde geändert. Die Einbahnstraßenregelung in der Kurgartenstraße wurde umgedreht, Bushaltestellen verlegt und die Ampel an der Einmündung der Kurgartenstraße in die Torstraße abgebaut. Die lag direkt an der Stadtschule Travemünde.

"Natürlich kommen hier weniger Kinder, als am Hirtengang", teilte die Schule gegenüber dem Magazin "Travemünde Aktuell". "Nichtsdestotrotz muss nun das Schulwegkonzept geändert werden, denn der sichere Übergang mit der Ampel fällt nun weg."

"Der Verkehr aus der Kurgartenstraße kommend ist nun wartepflichtig", begründet die Stadtverwaltung des Abbau der Ampel. "Gleichzeitig musste damit gewährleistet sein, dass die St. Lorenz-Straße im Sichtbereich liegt, damit Busse erst Abbiegen können, wenn der Verkehr auf der St.-Lorenz-Straße dies erlaubt. Diese zwingend notwendige Sichtbeziehung war mit der vorhandenen Ampel nicht gegeben. Da die Ampel zudem unmittelbar an der Einmündung ein Grünsignal angezeigt hätte, hätten hier aufgrund der Nähe zur Einmündung Missverständnisse auftreten und zu einer Fehldeutung des Signals bzw. Missachtung der Vorfahrtregelung führen."

Da es sich um eine Zone 30 handelt, sei diese Situation für Schulinder zu bewältigen, sagt die Verwaltung.

Die Fußgängerampel vor der Stadtschule wurde am Wochenende abgebaut. Foto: Travemünde Aktuell

Die Fußgängerampel vor der Stadtschule wurde am Wochenende abgebaut. Foto: Travemünde Aktuell


Text-Nummer: 141539   Autor: VG   vom 05.11.2020 um 12.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.