Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Mustafa Kemal Atatürk: Gedenkaktion auf dem Koberg

Lübeck: Der Lübecker Verein "Türgem" hat am Dienstag, dem 10. November, gegen um 9.05 Uhr auf dem Koberg dem ehemaligen Präsidenten der Republik Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, gedacht. Anlass der Aktion war der 82. Todestag Atatürks, der als Gründer der modernen und laizistischen Türkei gilt und am 10. November 1938 verstarb.

Auch in der Türkei selbst fanden zahlreiche Aktionen statt. Die Liebe zu Atatürk sei immer noch stark und vielseitig begründet, so Türgem e.V. "In Zeiten von globalen Konflikten, Neo-Empire, Armut, Hunger und Vertreibung: seine Ideen leuchten heute noch wie eine Sonne über die unterdrückten Völker" so der Verein abschließend.

Am Dienstag wurde auch in Lübeck dem 82. Todestag von Mustafa Kemal Atatürk gedacht. Foto: Türgem

Am Dienstag wurde auch in Lübeck dem 82. Todestag von Mustafa Kemal Atatürk gedacht. Foto: Türgem


Text-Nummer: 141646   Autor: Türgem   vom 11.11.2020 um 10.57 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.