Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

SHMF: Konzert am 14. Januar in der MuK abgesagt

Lübeck: Die gemeinsamen Konzerte von Harfenist Xavier de Maistre, dem diesjährigen SHMF-Porträtkünstler und Opernsänger Rolando Villazón wurden bereits von Juli 2020 auf Januar 2021 verschoben. Unter den aktuell geltenden Corona-Bedingungen lassen sich jedoch auch die neuen Konzerttermine nicht durchführen und werden in enger Absprache mit den Künstlern abgesagt.

Betroffen sind die Konzerte im Deutschen Haus in Flensburg am 10. Januar 2021 sowie in der Lübecker Musik- und Kongresshalle am 14. Januar 2021. An beiden Terminen sollte ein Programm mit lateinamerikanischen Liedern und Canzonen präsentiert werden.

Das SHMF hofft sehr, das Programm von Rolando Villazón und Xavier de Maistre in einem zukünftigen Festivalsommer präsentieren zu können.

Die Kartenpreise werden selbstverständlich erstattet. Wer sich wirtschaftlich dazu in der Lage sieht und gewillt ist, wird dazu ermutigt, auf eine Rückerstattung zu verzichten. Die dadurch erzielten Einnahmen werden in den Fonds »Das SHMF hilft« eingezahlt und kommen Musikern zugute, die angesichts der aktuellen Lage vor besonderen finanziellen Herausforderungen stehen. Informationen zur Abwicklung von Spenden und Rückerstattungen sind online verfügbar unter www.shmf.de/meinticket sowie telefonisch über die Ticket-Hotline 0431/237070.

Das SHMF hat das Konzert in der MuK abgesagt.

Das SHMF hat das Konzert in der MuK abgesagt.


Text-Nummer: 141679   Autor: SHMF   vom 13.11.2020 um 10.27 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.