Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Ein Trauertag in kleinem Rahmen

Lübeck: Am Sonntag wurde am Volkstrauertag an die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft erinnert. In Pandemiezeiten wurde auf größere Veranstaltungen verzichtet. An den Mahnmalen in der Stadt wurden aber Kränze niedergelegt.

Bild ergänzt Text

So legten in Travemünde unter anderem der CDU-Ortsverbandvorsitzende Thomas Thalau und das Mitglied der Bürgerschaft Ulrich Krause einen Kranz nieder. Auf eine offizielle Veranstaltung wurde hier verzichtet.

Thomas Thalau und Ulrich Krause legten einen Kranz nieder. Fotos: Karl Erhard Vögele

Thomas Thalau und Ulrich Krause legten einen Kranz nieder. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 141711   Autor: red.   vom 15.11.2020 um 12.52 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.