Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Fahrrad-Kontrolle vor Schule: 29 von 80 Rädern beanstandet

Lübeck - St. Gertrud: Die Beamten der Polizeistation Eichholz und des Bezirksdienstes des 3. Reviers haben am Dienstagmorgen, 17. November, vor den beiden Schulen in der Dieselstraße Fahrräder kontrolliert.

Von den gut 80 Fahrrädern wurden 29 beanstandet; 6 Radler erhalten per Post Verwarngeldangebote zugeschickt. Auch bei dieser Kontrolle waren die Mängel fehlende oder nicht funktionierende Beleuchtungseinrichtungen, Reflektoren und Fahrradklingeln. "Die Kontrollen werden fortgesetzt", so Polizeisprecher Stefan Muhtz.

Die Polizei kündigt weitere Kontrollen an. Symbolbild: VG

Die Polizei kündigt weitere Kontrollen an. Symbolbild: VG


Text-Nummer: 141753   Autor: PD Lübeck/red.   vom 17.11.2020 um 16.46 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.