Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Die Kotka-Tanne kommt!

Lübeck: Auch im 51. Jahr der Städtepartnerschaft zwischen der finnischen Hafenstadt Kotka und der Hansestadt Lübeck und zum 28. Mal in Folge wird eine finnische Weihnachtstanne vor dem Holstentor aufgestellt. Am Sonntag ab 12.30 Uhr können die Lübecker gerne beim Schmücken helfen.

Vor wenigen Tagen in Kotka gefällt, ist die Tanne nun auf der recht stürmischen Ostsee unterwegs; sie trifft am Morgen des Sonnabends, den 21. November 2020, am Travemünder Skandinavienkai ein und wird im Anschluss per Tieflader vor das Holstentor verbracht. Dort erfolgen im Anschluss die Entladung mithilfe des Autokrans sowie das Einsetzen und Sichern der Tanne.

Das Lübeck Management-Team startet das fröhliche Schmücken der Kotka-Tanne am Sonntag, den 22. November 2020, um 8 Uhr unter der Regie von Chef-Dekorateur Carsten Albrecht. Bis zum Nachmittag werden 7.200 Lichtpunkte und über 1.000 Weihnachtskugeln in die Tanne eingearbeitet sein.

Das Kotka-Tannen-Team freut sich immer über wärmende Grüße und ein paar spaßige, aufbauende Worte – unter Einhaltung des Abstandsgebots. Olivia Kempke, Geschäftsführerin des Lübeck Managements betont: „Wer seine persönlich signierte Weihnachtskugel in den Baum hängen möchte, hat hierzu am Sonntag ab 12.30 Uhr Gelegenheit. Weihnachtskugeln und Stifte werden zur Verfügung gestellt. Die Stifte werden nach jedem Gebrauch desinfiziert. Wir achten auf die Abstandsregeln und bitten um das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.“

Das Licht der Kotka-Tanne wird ab Montag, den 23. November 2020, im Rahmen des offiziellen Einschaltens der Weihnachtsbeleuchtung und dann bis zum 6. Januar 2021 erstrahlen.

Während des Aufstellens und Schmückens wird der linke Fahrstreifen auf der stadtauswärts führenden Fahrbahn, vom Holstentor Richtung Puppenbrücke, gesperrt. Kempke: „Wir bitten die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.“

Im Original-Ton hören Sie ein Interview von Harald Denckmann mit Olivia Kempke.

Am Samstag wird die Tanne aufgestellt und am Sonntag geschmückt. Foto: Oliver Klink/Archiv

Am Samstag wird die Tanne aufgestellt und am Sonntag geschmückt. Foto: Oliver Klink/Archiv


Hier hören Sie den Originalton:

Text-Nummer: 141801   Autor: LM   vom 20.11.2020 um 10.34 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.


Kommentare zu diesem Text:

Christin

schrieb am 20.11.2020 um 10.54 Uhr:
Oh wie schön.. Endlich mal schöne Nachrichten.. Weihnachten kann kommen! :-)

Stefan Matthé

schrieb am 20.11.2020 um 11.24 Uhr:
Wunderschön. Denn
Tradition ist das Weitergeben von Feuer und nicht die Verehrung von Asche.