Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Niederegger: Mehr Platz in Corona-Zeiten

Lübeck - St. Jürgen: In der Vorweihnachtszeit wird es in den Geschäften von Niederegger häufig sehr voll. Das Unternehmen hat reagiert und einen "Pop-up-store" in der Geniner Straße, Ecke Zeißstraße, eröffnet, der den Kunden viel Platz bietet, um auf Abstände achten zu können.

Bild ergänzt Text

„Mit dem Pop-up-Store jetzt zur Weihnachtszeit möchten wir allen Kunden ein entspanntes Einkaufserlebnis ermöglichen“, erklärt Theresa Mehrens-Strait, geschäftsführende Gesellschafterin bei Niederegger, die Erweiterung der Einkaufsmöglichkeiten. Ein entsprechendes Hygienekonzept und ein ausreichendes Platzangebot sorgen für einen sicheren Einkauf unter Einhaltung aller Corona-Auflagen. Geöffnet ist der Store montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 16 Uhr.

Zur Weihnachtssaison umfasst die Tagesproduktion bei Niederegger rund 30 Tonnen, die von 750 Mitarbeitern in Lübeck hergestellt und weltweit in über 40 Länder exportiert werden.

Durch die zusätzliche Verkaufsfläche können Kunden in Coronazeiten ausreichend Abstand halten. Fotos: Niederegger

Durch die zusätzliche Verkaufsfläche können Kunden in Coronazeiten ausreichend Abstand halten. Fotos: Niederegger


Text-Nummer: 141816   Autor: Niederegger/red   vom 21.11.2020 um 13.12 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.

Text kommentieren.