Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Grüne: Mehr Prävention gegen sexualisierte Gewalt

Lübeck: Archiv - 25.11.2020, 21.21 Uhr: Am 25. November findet der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen statt. Dieser sollte Mahnung und Gedenken zugleich sein, fordert der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen Lübeck. Denn statistisch gesehen werde alle 45 Minuten eine Frau Opfer von Partnerschaftsgewalt.

Jeden dritten Tag werde eine Frau von ihrem (Ex-)Partner umgebracht und jede dritte Frau in Deutschland sei mindestens einmal in ihrem Leben von physischer oder sexualisierter Gewalt betroffen.

Die Kreisvorsitzenden von Bündnis 90/Die Grünen Lübeck, Simone Stojan und Jasper Balke, sagen dazu:

(")Besonders das Corona-Jahr 2020 verschärft die erschreckende Lage umso mehr. So wichtig die Aufrufe nach möglichst langen Aufenthalten zu Hause und möglichst wenig Kontakten nach außen aus epidemiologischer Sicht doch sind, umso schlimmer macht dies die Lage von gefährdeten Frauen. Nicht nur deshalb, sondern auch wegen der über die letzten Jahre hinweg immer stärker ansteigenden Anzahl an Gewaltverbrechen, müssen neben einem zwingend notwendigen gesellschaftlichen Umdenken auch strukturelle Maßnahmen ergriffen werden.

So braucht es vermehrte Präventionsarbeit zu sexualisierter Gewalt an Schulen, Hochschulen und Arbeitsplatz. Auch muss es vermehrt Schulungen für Polizei und Justiz zum sensiblen Umgang mit Opfern von Gewaltverbrechen geben. Dazu müssen auch schon bestehenden Strukturen wie Beratungsstellen oder die Frauenhäuser, die nicht erst seit Beginn der Corona-Krise weit überlastet sind, stärker finanziell ausgestattet werden.

Die hohen Fallzahlen verdeutlichen eindrücklich, wie strukturell verankert Hass und Gewalt gegen Frauen in unserer Gesellschaft sind. Auf dieses sicherheitspolitische Problem muss angemessen reagiert und aufmerksam gemacht werden.(")

Simone Stojan und Jasper Balke sind die Kreisvorsitzenden der Grünen in Lübeck.

Simone Stojan und Jasper Balke sind die Kreisvorsitzenden der Grünen in Lübeck.


Text-Nummer: 141919   Autor: Grüne   vom 25.11.2020 um 21.21 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.