Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.

Hansemuseum startet Adventslesungen

Lübeck: Archiv - 29.11.2020, 10.01 Uhr: Das Europäische Hansemuseum nimmt Kinder und Familien in der Vorweihnachtszeit mit auf eine Reise in die Hansezeit. In vier Teilen veröffentlicht das Museum jeden Adventssonntag ab 10 Uhr auf seinem YouTube-Kanal den Kinderkatalog »Linas Reise – Ein Ausflug in die Hansezeit«.

Die kleinen und großen Zuhörer erwartet ein aufregendes Abenteuer: Das junge Mädchen Lina hat eigentlich nur das Europäische Hansemuseum besuchen wollen, doch urplötzlich findet sie sich mitten im russischen Nowgorod, in der Zeit des niederdeutschen Kaufmannsbundes, wieder. Zum Glück lernt sie den Kaufmannssohn Johann kennen, mit dessen Hilfe sie von Nowgorod über die Ostsee nach Lübeck zurück reist. Doch wird sie es schaffen, aus der Hansezeit wieder in ihre eigene Zeit zu gelangen? Das können Interessierte an den Adventssonntagen, am 29. November, 6. Dezember sowie 13. und 20. Dezember 2020 bei der Online-Lesung herausfinden. Das Angebot ist kostenfrei und öffentlich über den YouTube-Kanal des Europäischen Hansemuseums zugänglich.

Nathalie Rudolph liest die Geschichte von Linas Reise nach Nowgorod. Foto: EHM

Nathalie Rudolph liest die Geschichte von Linas Reise nach Nowgorod. Foto: EHM


Text-Nummer: 141971   Autor: EHM   vom 29.11.2020 um 10.01 Uhr

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über WhatsApp

Text ausdrucken. +++  Text ohne Bilder ausdrucken.